Monday, 10 January 2011

Horus Heresy Reihenfolge


Upps, da ist mir doch beinahe einer der Romane der HH-Reihe durch die Lappen gegangen! Gemeint ist das Buch "The First Heretic". Gut, bei der Menge an mittlerweile erschienenen Titeln kann man auch leicht den Überblick verlieren. Da ich erst letzte Woche selbst zweimal nach der Reihenfolge der Erscheinungen gefragt wurde, möchte ich endlich für Klarheit sorgen. Zuerst steht der englische Originaltitel und es folgt, soweit bekannt, der deutsche Titel (zuletzt editiert am 28.09.2016):
  1. Horus Rising
  2. False Gods
  3. Galaxy in Flames
  4. Flight of the Eisenstein
  5. Fulgrim
  6. Descent of Angels
  7. Legion
  8. Battle for the Abyss
  9. Mechanicum
  10. Tales of Heresy
  11. Fallen Angels
  12. A Thousand Sons
  13. Nemesis
  14. The First Heretic
  15. Prospero Burns
  16. Age of Darkness
  17. The Outcast Dead
  18. Deliverance Lost
  19. Know no Fear
  20. The Primarchs
  21. Fear to Tread
  22. Shadows of Treachery
  23. Angel Exterminatus
  24. Betrayer
  25. Mark of Calth 
  26. Vulkan Lives
  27. The Unremembered Empire
  28. Scars
  29. Vengeful Spirit
  30. The Damnation of Pythos
  31. Legacies of Betrayal
  32. Deathfire
  33. War Without End
  34. Pharos
  35. Eye of Terra
  36. The Path of Heaven
  37. The Silent War
  38. Angels of Caliban
  39. Praetorian of Dorn
  40. Corax        

Weshalb Heyne das Buch "Tales of Heresy" allerdings nicht regulär als 10. Buch übersetzt und stattdessen "Fallen Angels" vorzieht, ist mir unbekannt. Übrigens unterscheiden sich die englischen Auflagen durch verschiedenfarbige Umrandungen bzw. Schriftzüge. So ist die erste Auflage golden, die zweite silbern und die dritte bronzen. Allein von der Aufmachung her gefallen mir daher die englischen Bücher weitaus besser als die deutschen.

Alle bisherigen Bände sind in grober chronologischen Reihenfolge geschrieben und stellenweise gibt es Verweisungen oder Anspielungen auf die in anderen Büchern beschriebenen Nebenschauplätze der Rebellion. Einige Bücher kann man unabhängig von den anderen lesen und wiederum andere bauen in Form einer Mini-Reihe aufeinander auf. Hier die einzelnen groben Handlungsstränge:

Diese Reihe befasst sich mit dem Fall Horus und der Rebellion als Ganzes und die ersten drei Bücher sollten als Grundlage schon gelesen werden:
a) Horus Rising ->False Gods -> Galaxy in Flames -> Flight of the Eisenstein/Fulgrim
Soweit man weiß, dass es den Verrat Horus überhaupt gab, kann man diese beiden Bücher über die Dark Angels auch getrost getrennt vom Rest lesen oder ganz weglassen, da "Descent of Angels" mMn ohnehin das schlechteste Buch der Reihe ist:
b) Descent of Angels -> Fallen Angels
In dieser Minireihe geht es um den Fall der Thousand Sons und auch diese Bücher können vor dem Hintergund von Horus Fall ebenfalls getrennt gelesen werden.
c) A Thousand Sons -> Prospero Burns
Folgende Bücher stehen auch für sich allein und auf deren beschriebene Geschehnisse, wird wenn überhaupt in den Hauptbüchern der Reihe nur am Rande verwiesen:
Legion
Battle for the Abyss
Mechanicum
Tales of Heresy
Nemesis
The First Heretic

4 comments:

  1. Danke für die chronologische Auflistung. Sind die Bücher alle zusammengehörig oder kann man da auch problemlos verschiedene Titel davon lesen?

    ReplyDelete
  2. Danke für den Hinweis. Ich habe obigen Artikel zur Beantwortung deiner Frage direkt etwas erweitert und kann dir damit hoffentlich weiterhelfen.

    ReplyDelete
  3. Danke, daran kann man sich gut orientieren! Jetzt hab ich schonmal ne Lektüre für die Semesterferien. :)

    Was anderes: gibt's auch ein Buch oder Bücher in der Reihe, das/die sich mit den Iron Warriors beschäftigt/-en?

    ReplyDelete
  4. Nein, bis jetzt leider nicht.

    ReplyDelete