Sunday, 13 July 2014

Tallarner: Zwei auf einen Streich!

Die vergangenen Tage war ich fleißig und daher kann ich hier gleich zwei fertig bemalte Chimären für meine Tallarner präsentieren. Dieses Mal habe ich beim Weathering etwas zurückgehalten und mit dem Gesamtergebnis bin ich doch recht zufrieden.





Die Miniaturen für den folgenden 10 Mann starken Infanterietrupp sind übrigens schon grundiert. In einer Woche sollte das eigentlich gut zu schaffen sein...


4 comments:

  1. Das sieht doch gut (wenn du noch was brauchen solltest ;) ) ... aber mal so am Rande:
    deine neuen "Schützenluken" sehen so viel besser aus als wenn du die runden Öffnungen belassen hättest (oder gar die ödeligen Lasergewehre) aber was mich jetzt so spontan interessiert - wie viele Leman Russ-Motorlüftungsgitter hast du eigentlich bisher schon für deine Imperiale Armee zusammengetragen...?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank und genau das dachte ich auch. :)

      Bei den Chimären ist übrigens keine einzige Originalluke verbaut. Würde ich die alle einzeln zusammenkaufen, wäre ich ziemlich schnell pleite. Das sind alles von einem Leman Russ mittels Oyumaru aka Instant Mold abgeformte Lüftungsgitter, die komplett aus Modelliermasse (Milliput) bestehen.

      "Dein" Russ-Turm kommt übrigens irgendwann zwischendurch auch noch dran.

      Delete
  2. Coole Sache das mit der Abformmasse. Muss ich dringend auch mal ausprobieren, gerade bei solchen Teilen sollte das ja recht einfach gehen. Vielleicht schneide ich bei meinen bereits bemalten Chimären, die doofen Lasergewehre auch noch ab. Deine schauen die nämlich viel besser aus.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank für das Kompliment!

      Delete