Monday, 11 October 2010

Schlacht & Toxotrophe

Elronds Arbites wagten sich erneut nach Deimos, nur um dort die neuen Schrecken meines Schwarms zu erfahren.

Da es ein etwas größeres Spiel werden sollte, packte ich fast alles rein, was ich bis jetzt am Start hatte. Dazu gehörten auch drei Neuheiten - Malathrope, Toxotrophe, Absorber.

*************** 2 HQ ***************
Alphakrieger
, Paar Hornschwerter, Sensenklauen - - - > 90 Punkte

Malanthrope
- - - > 140 Punkte

*************** 3 Elite ***************

Die Nemesis von Malan'Tai
+ Landungsspore, Stachelhagel -> 50 Pkt. - - - > 140 Punkte

1 Toxotrophe
- - - > 55 Punkte

9 Ymgarl-Symbionten
- - - > 207 Punkte

*************** 4 Standard ***************

5 Absorberschwärme
- - - > 50 Punkte

10 Termaganten
, Bohrkäferschleudern- - - > 50 Punkte

Tervigon
, Sensenklauen, Adrenalindrüsen, Toxinkammern, Stachelhagel, Katalyst - - - > 200 Punkte

3 Tyranidenkrieger
, Sensenklauen, Säurespucker, 1 x Stachelwürger - - - > 110 Punkte

*************** 1 Sturm ***************

Harpyie
, Synchronisierte Dornenwürgerkanone, Stachelhagel - - - > 160 Punkte

*************** 3 Unterstützung ***************

1 Carnifex
, Synchronisierte Neuralfresser mit Hirnwürmern, Synchronisierte Neuralfresser mit Hirnwürmern - - - > 190 Punkte

2 Biovoren
- - - > 90 Punkte

Trygon
, Upgrade zum Alpha-Trygon, Regeneration- - - > 265 Punkte

Gesamtpunkte Tyraniden : 1747
Die Malanthrope spielte ich nach den FW-Regeln, in Kombination mit dem alten Codex. Also, nix mit 3+ Warpfeld und so...

Wir spielten die Mission "War of Attrition" der Imps aus dem Kampfeinsätze-Erweiterungsbuch. Ich stellte zuerst auf und Elrond fing zuerst an.

Er entfachte ein wahren Höllensturm und meine Biovoren fielen. Die Tyrakrieger wurden verloren einige Lebenspunkte und warfen sich zudem noch in den Dreck. Mein/e Malanthrope und der Trygon kamen auch nicht ohne ein paar Schrammen davon.

Ich dagegen teile in der nächsten Runde kam aus und Elronds zweite Runde brachte auch nur Negatives. Als ich wieder dran war, hatte der Trygon nur noch 2 LP, die Malanthrope nur noch einen! Wäre die Toxotrophe nicht gewesen, wären sie womöglich sogar schon gekillt worden.


Dann ging es jedoch Schlag auf Schlag. Elrond hatte das "Pech", dass seine gesamten Reserven bereits in seiner zweiten Runde gekommen waren und so hatte ich nun viel Angriffsfläche für meine Käfer.
Zuerst machte sich mein Carnifex über die Kavallerie her, die komplett fiel. Die Malanthrope schaffte es noch mit letzter Kraft einen Leman Russ zu zerstören. Die Toxotrophe schaffte es "Sly Marbo" aka "der Protektor" fertig zu machen, auch wenn es sie selbst mit in den Tod riss. Als in Runde 3 meine Harpyie auftauchte und ca. 30 Mann seines Gewaltmobs ins Jenseits beförderte, roch es schon sehr nach Sieg...


Elronds Gegenwehr erlahmte mehr und mehr und am Ende von Runde 6 stand es 8:13 für mich.

Insgesamt lieferten alle Käfer eine gute Performance ab. Besonders gut haben sich jedoch die Harpyie und die Toxotrophe gemacht. Die Harpyie alleine killte über 50 Modelle(!) und dank der Toxotrophe konnte ich ein paar meiner "wertvolleren" Modelle mehr als einmal vor dem sicheren Tod retten. Diese beiden wird man also demnächst öfters sehen.

Insgesamt war es ein netter und unterhaltsamer Nachmittag. Danke nochmal Elrond! 

Anbei noch Bilder der neuen Toxotrophe:

No comments:

Post a Comment