Saturday, 5 June 2010

Auffe Umme

Langsam spiele ich mich warm... dennoch gab es gestern sprichwörtlich auf die Mütze.

Ich führte meine Krabbler zweimal mit folgender Liste in die Schlacht:

*************** 1 HQ ***************
Alphakrieger, Paar Hornschwerter, Sensenklauen - - - > 90 Punkte

*************** 4 Standard ***************

10 Termaganten - - - > 50 Punkte
Tervigon, Sensenklauen, Adrenalindrüsen, Toxinkammern, Stachelhagel, Katalyst - - - > 200 Punkte
3 Tyranidenkrieger, Sensenklauen, Zangenkrallen - - - > 90 Punkte
8 Symbionten - - - > 112 Punkte


*************** 2 Unterstützung ***************

1 Carnifex, 2x Synchronisierte Neuralfresser mit Hirnwürmern - - - > 190 Punkte

Trygon, Upgrade zum Alpha-Trygon, Regeneration - - - > 265 Punkte


Gesamtpunkte Tyraniden : 997
Einmal spielte ich in einer unheiligen Allianz mit Major_Toms Orks zusammen gegen das ungeteilte Chaos von Fledermaus und Elrond um Killpoints.



Bis wir den Nahkampf erreicht hatten, mussten wir gut einstecken und das Chaos sicherte sich so schnell vier Killpoints. Dann legten wir jedoch los und knüppelten und durch deren Reihen. Da dies jedoch auch nicht ohne Reibungsverluste ging, stand es am Ende 11:11 unentschieden.

Für besonders viel Erheiterung sorgten die beiden Chaosgeneräle mit ihren Dämonenwaffen. Diese verletzten sich mehrfach selbst und einer von denen bekam sogar den Titel "Lord Nutzlos" verliehen.


Sonst schlug sich die Armee ganz gut. Ich entschied mich dafür den Trygon nicht schocken zu lassen und von Anfang an mit auf dem Feld zu haben, was sich als richtig erwies. Es war sehr schön zu sehen, wie der Carnifex Feuer fraß und ebenso verteilte. Insgesamt war jedoch keine Einheit dabei, die überragend viel gerissen hätte.



**********************************************************

Im zweiten Spiel mit gleicher Liste war es um so interessanter. "Erobern und Halten" war die Devise und ich fing an. Hier brillierte der Tervigon, der insgesamt über 50 Ganten dieses Spiel ausspuckte!


Der Carnifex wurde leider recht schnell weg gefrühstückt, doch immerhin bot er mit Stärke 9 genug Drohkulisse, um den Kampfpanzer vom Schocken abzuhalten. Bis auf die Tyranidenkrieger kann ich mich sonst über keinen anderen Beteiligten beschweren.

Nach Runde 5 hätte ich gewonnen.
Nach Runde 6 wäre es ein Unentschieden geworden.
Nach Runde 7 hatte ich verloren.

Auf jeden Fall bekommen die Krieger die Zangenkrallen abgenommen und gegen Säurespucker ersetzt. Die Viecher haben bisher in keinem Spiel irgendwas gerissen. Entweder standen sie doof rum oder wurden im Nahkampf sehr schnell zerschnitzelt. Der Alphakrieger sucht sich derweil andere Kumpels und mit den Knarren sind die vielleicht etwas nützlicher.


Ansonsten kommt demnächst noch Fahrzeugabwehr in Form von Zoantrophen in die Armee und dann sind schon ein paar andere Sachen mehr in der Warteschleife...

Hier noch der Rest der Bilder, die was geworden sind: http://picasaweb.google.de/TalarionB/Juni2010#

No comments:

Post a Comment