Friday, 20 March 2009

Techmarine Ironclad Mk I Cybot - Teil 5

Bemaltechnisch ist das Modell sicherlich nicht auf dem für mich bestmöglichen Standard, doch ich will es ohnehin "nur" zum Zocken benutzen und der Umbau war der eigentliche Kernpunkt dieses Projekt. Dabei habe ich aber auch nicht 100%ig exakt gearbeitet, so dass das Teil nicht ganz symmetrisch ist, doch was solls. Nächstes Mal wird alles besser und außerdem will ich irgendwann mal fertig werden. 
 
Jetzt ist das Soll endlich erfüllt!Ich präsentiere meinen Techmarine Ironclad Cybot:


Er ist mit einem Hurricane Bolter System, sowie einer Kettenfaust samt schwerem Flammenwerfer bewaffnet. Die Waffen und der Kopf sind magnetisiert und dadurch beweglich bzw. austauschbar.

Und da soll noch mal einer sagen, der Black Reach Cybot taugt nix oder die sähen alle gleich aus...

Sunday, 15 March 2009

Techmarine Ironclad Mk I Cybot - Teil 4

So, gestern Abend habe ich noch was rumgebastelt und heute Abend geht es wieder weiter. Einen kleinen Zwischenstand möchte ich euch nicht vorenthalten:




 
Leider wurden meine Bauarbeiten soeben jäh unterbrochen als ich mir beim Umbau der Kettenfaust mit dem Skalpell derbe in den Finger schnitt. Es tut zwar nicht besonders weh, doch ich bin erstmal froh das es überhaupt aufgehört hat zu bluten. Das war vielleicht eine Schweinerei hier... Zum Tippen reicht es noch, doch modellmäßig geht heute nix mehr.

Hier soweit der Stand der Dinge:

Thursday, 5 March 2009

Techmarine Ironclad Mk I Cybot

Yoah, ich habe vor mir einen eigenen Iron Clad Cybot zu schustern. Problematisch daran ist, dass GW-Modell an sich bis auf einige Abbildungen und Eigenbauten noch nicht gibt. Viel Spielraum also und es kann schnell beschissen aussehen.

Da das Modell eines 08/15 Cybots bereits gekauft, aber noch nicht bei mir eingetroffen ist, habe ich mich heute erst mal an eine mögliche Bewaffnung gewagt: das Hurricane-Bolter-System.

Die Umbauten die ich bisher dazu sah, gefielen mir nicht so recht und was ist einfacher als die existierenden Teile des Crusaders zu nehmen?!
Diese hatte ich glücklicherweise noch hier rumfliegen und so stapfte ich los und kaufte mir diese ominösen Polystyrolplatten von den ich hier schon soviel gehört hatte.
Das Zeug lässt sich tatsächlich relativ mühelos verarbeiten und daher möchte ich euch mein Ergebnis der heutigen Arbeiten nicht vorenthalten:


(Der Cybot auf dem Bild musste quasi als Kleiderpuppe herhalten und ist nicht weiter von belang.)

Sobald der "richtige" Cybot angekommen ist, geht es weiter...